Schloss Hohenentringen – Tübingen

Altersklasse: 30-50*
1/7

Der Treffpunkt für diese ca. 15 Km lange Rundwanderung ist am Wanderparkplatz „Bogentor“. Von hier aus betreten wir den Wald und beginnen die Tour mal über breite, mal schmale meist schattige Waldwege. Im weiteren Verlauf durch den Wald streifen wir den Hornkopfberg, passieren den Grillplatz „Beckeles Garten“ und erreichen nach ca. 6 km eine Hütte mit Grillstelle, die sich perfekt für die Vesperpause eignet. Nun laufen wir durch eine kleine Mammutbaum-Allee und passieren anschließend ein kleines Stück eines Friedwaldes. Auf schmalen Pfaden erreichen wir die Aussicht auf den Ort Hohenentringen, der Ausblick von hier reicht bis zur Burg Hohenzollern. Nach einem kurzen und steilen Anstieg erreichen wir die Burg Hohenentringen, von wo wir abermals die phantastische Aussicht genießen können. Der Rückweg führt uns teils durch offenes Gelände und teils durch den Wald, wo wir zwei beeindruckende Mammutbäume vorfinden. Danach geht es weiter zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz „Bogentor“.

 

24,50 €

06.11.2021 | 10:00-16:00
 
Streckenlänge:
Schwierigkeitsgrad:
Teilnehmeranzahl:
Anreise ÖPNV:
ca. 15 km
2-3 (mittel-schwer)
ca. 20 Personen
-
Einkehr:
Gruppe entscheidet spontan
Besonderheiten:
Treffpunkt:
Festes Schuhwerk, 
ausreichend Getränke/Vesper
Wanderparkplatz „Bogentor“
Anfahrt
IMG_4944 (2).jpg

Wanderführer

Waldemar Wengryn